top of page

Neue Konzepte,
erfordern neue Wege

Löwenzahn

Das ist unsere Philosophie

Für unsere Tiere sind wir einen neuen Weg eingeschlagen und arbeiten ab sofort im Gesundheitsmanagement zusätzlich mit der Bioresonanz.

Auch möchten wir diesen Service gerne auch anderen Tierhaltern anbieten.

Jede Krankheit hat eine Ursache und die gibt es zu finden um das Problem ab zu stellen.

Selber war ich auch mal in der Lage wie Du, wusste nicht wie es nun weiter gehen soll, was kann ich machen um meinem Tier zu helfen. Meine Inspiration für diese tolle Arbeit war mein damaliger Hund und mein Pferd. Von den Tierärzten ausdiagnostiziert und mit den Worten nach Hause entlassen, wir können nichts mehr für Ihr Tier tun habe ich mich auf die Suche gemacht, denn es musste doch einen anderen Ansatz geben.

Und ja ich bin bei einer Tierheilpraktikerin gelandet die mit Bioresonanz arbeitet, schnell wurde klar wo die Probleme lagen. Durch die ganzheitliche Betrachtung kann viel gemacht werden. An dieser Stelle sei aber gesagt, auch von mir gibt es kein Heilungsversprechen. Es ist aber sehr viel möglich.

 

Das war für mich der Startschuss zu meiner Ausbildung THP. Jetzt möchte ich mein Wissen anwenden und auch Dich davon profitieren lassen.

Anhand von Haaren und Speichel kann ich eine Analyse machen und feststellen was Deinem Schatz fehlt. Aber auch präventiv macht eine Analyse Sinn, denn man kann dies als Früherkennung nutzen bzw. aber auch einfach schauen ob der Organismus mit allen Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren ausreichend versorgt ist.

 

Was wird alles geprüft:

  • Vitalisierung, Störungen durch Energiefelder, Wasserader, Funk, Handy etc.

  • Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitaminen, Aminosäuren

  • Belastungen durch: Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten

  • Alle Organe werden geprüft

  • Der Bewegungsapparat

  • Hormonhaushalt

  • Gewebsschichten

  • Zähne

  • Psyche/Stress

  • Futtermittelverträglichkeit/Allergie eventuell

 

Nach der Analyse erhältst Du von mir einen Bericht mit Empfehlungen zur Gabe von Zusätzen (die für jeden Patienten unterschiedlich ist, hier gibt es kein Schema „F“) um dem Organismus „auf die Sprünge“ zu helfen.

Nachtestung ist dann ich 6-8 Wochen, mit einem Abschlussbericht.

 

Natürlich ist auch eine direkte Austestung bei mir daheim oder bei Dir möglich, dies können wir dann besprechen.

 

Wenn ich Dein Interesse geweckt habe freue ich mich auf eine Nachricht von Dir.

 

Gerne auch per WhatsApp unter: 0151-72407266

Liebe Grüße Nadine

Kontakt zu uns:

Jahrsbergerhöfe 4

56332 Brodenbach

E-Mail-Adresse: Jahrsbergerhof@gmx.de

Tel: +49 (0) 151 72407266

Danke für Ihre Nachricht!
bottom of page